Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Export von Kleinwaffen und Munition stoppen! Petition online unterschreiben

Materialien:

Handreichung "Deutsche Rüstungsexporte" mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Aktionstag gegen den Waffenhandel 2016

Ein-Tages-Ausstellung in Berlin - Die sieben goldenen Nasen des deutschen Rüstungsexports

Aktivisten der Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel! hatten am 26. Februar, dem Aktionstag der Aufschrei-Kampagne, im Rahmen einer spektakulären Kunstaktion sieben überdimensionale goldene Nasen vor dem Deutschen Bundestag in Berlin aufgebaut.

Diese Skulpturen waren echte Hingucker. Sie standen symbolisch für die sieben führenden Manager der deutschen Rüstungs- und Militärfahrzeugindustrie - nämlich für Andreas Heeschen von Heckler & Koch, Frank Haun von Krauss-Maffei Wegmann, Bernhard Gerwert von Airbus Defence & Space, Claus Günther von Diehl Defence, Heinrich Hiesinger von ThyssenKrupp, Armin Papperger von Rheinmetall und Dieter Zetsche von Daimler. Sie alle verdienen sich sprichwörtlich eine gewaltige goldene Nase mit Rüstungsexporten und damit auch mit Krieg, Gewalt, Tod und Vertreibung.

Teilnehmer der Aktion und Passanten konnten sich aber nicht nur diese eindrucksvolle Ein-Tages-Ausstellung ansehen, sondern sie erhielten auch zahlreiche Informationen und Einblicke in die skrupellose Geschäftswelt der "Großen Sieben". Durch die Ausstellung führten Aufschrei-Sprecher Jürgen Grässlin von der DFG-VK, Dirk Bingener vom BDKJ, Fred Holz vom IPPNW und Jürgen Neitzert von den Franziskanern. Aufschrei-Sprecherin Christine Hoffmann von Pax Christi moderierte die außergewöhnliche Aktion.

 

Video von der Kunstaktion

Fotos vom Aktionstag 2016 Aktionstag gegen Waffenhandel am 26.2.2016 in Berlin
Fotos: IPPNW und Pax Christi

Nach oben