Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Aktionspostkarte gegen Kleinwaffenexporte

Aktionspostkarte gegen Kleinwaffenexporte "Wir helfen töten. Heckler & Koch" mehr

Mitmachen:

Briefaktion an Wirtschaftsminister Gabriel: Sag NEIN zu Rüstungsexporten! mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Netzwerk des Todes

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Das Enthüllungsbuch zum Film „Meister des Todes“

Schwarzbuch Waffenhandel

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Daten und Fakten

Grafik Rüstungsexport und -importländer
Klick auf die Grafik öffnet größere Darstellung

Im Zuge der Demilitarisierung Deutschlands nach dem Zeiten Weltkrieg wurden auch sämtliche deutsche Rüstungsbetriebe aufgelöst. Schon seit der Mitte der 1950er Jahren erlebten sie aber verbunden mit der Wiederbewaffnung und der Westintegration eine Renaissance.

Seit der Aufhebung des durch die Besatzungsmächte verhängten Rüstungsproduktions- und Rüstungsexportverbots produzieren und exportieren deutsche Betriebe wieder Waffen aller Art. Wie Jürgen Grässlin im "Schwarzbuch Waffenhandel" schreibt, lassen sich erste Exporte konventioneller Waffen aus der Bundesrepublik sogar bereits ab dem Jahr 1955 belegen. Inzwischen ist Deutschland nach den USA, Russland und China weltweit der drittgrößte Exporteur von Großwaffen. Beim Kleinwaffenhandel steht die Bundesrepublik sogar weltweit nach den USA an zweiter Stelle.

In dieser Rubrik finden Sie jede Menge Informationen, Daten und Fakten zu deutschen Rüstungsexporten, zu der deutschen Rüstungsindustrie, zu der deutschen Rüstungsexportpolitik sowie zu Empfängerländern von deutschen Waffen.

Nach oben

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Unterstützen Sie uns durch Ihre Spende

Weitere Informationen zu Rüstungsexporten und Empfängerländern:

Rüstungsexportberichte der Bundesregierung

CAAT-Datenbank zu Rüstungsexporten der EU-Staaten
Informationen über Rüstungsexporte, aufgeschlüsselt nach Liefer- und Empfängerstaat, Jahr und Art der exportierten Güter

BITS-Datenbank
Über die Datenbank der Berliner Informationsstelle Transatlantische Sicherheit (BITS) können Informationen über deutsche Rüstungsexporte abgerufen und nach Land, Kategorie und sogar Unternehmen gefiltert werden.

GKKE-Rüstungsexportberichte

Datenblätter zu Empfängerländern von waffenexporte.org
Zusammenstellung der Angaben der Rüstungsexportberichte der Bundesregierung ab dem Jahr 2000 zu Rüstungsexportgenehmigungen. Waffenexporte.org wird von Jan van Aken (MdB Die Linke) betrieben.

Länderdatenbank des BICC
In einer Datenbank hat das Bonn International Center for Conversion (BICC) 170 Länder hinsichtlich der acht Kriterien des gemeinsamen Standpunktes der EU ausgewertet

Länderportraits des BICC
Informationen zu Rüstung, Militär und Sicherheit in wichtigen Empfängerländern deutscher Rüstungsimporte

SIPRI-Jahrbücher auf Deutsch (Kurzfassungen)

weitere

SIPRI-Jahrbuch
Sämtliche Jahrbücher des Stockholm International Peace Research Institut (SIPRI) seit 1968 auf Englisch

SIPRI-Datenbanken
Datenbanken des Stockholm International Peace Research Institut (SIPRI)

RüstungsInformationsBüro
Informationen zu Waffenproduktion und Rüstungsexporten