Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Fordern Sie Wirtschaftsministerin Zypries auf, alle Rüstungsexporte an Staaten, die im Jemen Krieg führen, zu stoppen! mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Domradio-Interview mit Ralf Willinger von terre des hommes über Waffenexporte

Das Kinderhilfswerk terre des hommes hat zur Bundestagswahl die Kampagne „Stopp Waffenexporte“ gestartet. Domradio.de sprach daher mit Ralf Willinger von terre des hommes über die deutsche Waffenexportpolitik und die Positionen der Parteien dazu.

Kinderhilfswerk kritisiert Wahlkampf der Parteien "Ein politischer Skandal", domradio.de, 23.08.2017