Startseite
  Suche 

 

Rüstungsalarm in Stuttgart

Protest gegen Militärmesse ITEC 2018  mehr

Mitmachen:

Vom 21. Mai bis zum 3. Juni 2018 findet unter dem Motto „Frieden geht!“ ein Staffellauf gegen Waffenexporte von Oberndorf nach Berlin statt.  mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Täter in der Rüstungsindustrie

In seinem Grundlagenwerk „Schwarzbuch Waffenhandel. Wie Deutschland am Krieg verdient“ listet Kampagnensprecher Jürgen Grässlin die Top Ten der Täter in der Rüstungsindustrie für 2012 auf (S. 572). Mittlerweile haben einige der Vorsitzenden gewechselt.

Aktion Aufschrei – Stoppt den Waffenhandel! macht legale und illegale Rüstungsexporte in Krisen- und Kriegsgebiete öffentlich bekannt - vor allem über diesen Internetauftritt. Im Fall des Verdachts widerrechtlicher Waffentransfers erstattet Aktion Aufschrei Strafanzeige. Mitglieder des Sprecherkreises von Aktion Aufschrei haben Strafanzeigen gestellt gegen die Unternehmen Heckler & Koch, Sig Sauer, Carl Walther und HMP.

Täter des legalen Rüstungsexports:

  • Thomas Enders
    Chief Executive Officer (CEO) der Airbus-Group
    Firmensitz: Toulouse (Airbus Military mit Sitz in Madrid)
    Produkte: u. a. Kampf- und Transportflugzeuge, Militärhelikopter, Drohne
  • Fabrice Brégier
    Vorstandsvorsitzender Airbus S.A.S. (Tochterunternehmen der Airbus-Group)
    Firmensitz: Toulouse (Airbus Military mit Sitz in Madrid)
    Produkte: u. a. Kampf- und Transportflugzeuge, Militärhelikopter, Drohnen
  • Armin Papperger
    Vorstandsvorsitzender der Rheinmetall AG
    Firmensitz: Düsseldorf
    Produkte: u. a. Radpanzer, Kanonen, Militärelektronik, Munition
  • Klaus Greinert
    Aufsichtsratsvorsitzender Rheinmetall AG (Rheinmetall Group)
    Firmensitz: Düsseldorf
    Produkte: u. a. Radpanzer, Kanonen, Militärelektronik, Munition
  • Heinrich Hiesinger
    Vorstandsvorsitzender thyssenkrupp AG
    Firmensitz: Essen
  • Andreas Burmester
    CEO der ThyssenKrupp Marine Systems
    Firmensitz: Hamburg
    Produkte: U-Boote und Marineschiffe
  • Frank Haun
    Geschäftsführer der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
    Firmensitz: München
    Produkte: u. a. Kampf-, Schützen- und Bergepanzer, Panzerhaubitzen, Flugabwehrkanonen
  • Manfred Bode
    Aufsichtsratsvorsitzender der Krauss-Maffei Wegmann GmbH & Co. KG
    Firmensitz: München
    Produkte: u. a. Kampf-, Schützen- und Bergepanzer, Panzerhaubitzen, Flugabwehrkanonen
  • Thomas Diehl
    Vorstandsvorsitzender DIEHL Stiftung und Co. KG
    Firmensitz: Nürnberg
  • Claus Günther
    Vorsitzender BGT Diehl Defence (Teilkonzern der DIEHL-Stiftung)
    Firmensitz: Überlingen (am Bodensee)
    Produkte: u. a. Luft-Luft-Raketenprogramm, Lenkflugkörper, Zünder, Munition
  • Dieter Zetsche
    Vorstandsvorsitzender Daimler AG (Marke Mercedes-Benz)
    Firmensitz: Stuttgart
    Produkte: Militärfahrzeuge, z. B. Unimog, Zetros, Actros u.v.a.m.
    (Produktion in Wörth)
  • Norbert Scheuch
    Leitung der Heckler & Koch AG
    Firmensitz: Oberndorf am Neckar
    Produkte: Kleinwaffen (Pistolen, Maschinenpistolen, Sturm- und Scharfschützengewehre)
  • Andreas Heeschen
    Finanzinvestor der Heckler & Koch AG
    Firmensitz: Oberndorf am Neckar
    Produkte: Kleinwaffen (Pistolen, Maschinenpistolen, Sturm- und Scharfschützengewehre) mehr

Weitere Täter in der Rüstungsindustrie

  • Familie Braunbehrens mehr

Die sieben goldenen Nasen des deutschen Rüstungsexports - Film von unserer Kunstaktion am 26. Februar vor dem Deutschen Bundestag in Berlin. mehr