Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Vom 21. Mai bis zum 2. Juni 2018 findet unter dem Motto „Frieden geht!“ ein Staffellauf gegen Waffenexporte von Oberndorf nach Berlin statt.  mehr

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen mehr

Materialien:

Aktionsflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Ostermarsch 2018 in Stuttgart

In Stuttgart gab es in diesem Jahr zwei Ostermarschaktionen. Am Karfreitag wurde mit einer Kundgebung vor dem Stuttgarter Flughafen gegen die Militärmesse ITEC in Stuttgart protestierte. Dabei sprachen unter anderem Michael Schulze von Glasser von der DFG-VK und Alexander Kleist von der Informationsstelle Militarisierung (IMI).

Am Samstag fand dann der traditionelle Ostermarsch durch die Landeshauptstatt statt. Dabei sprachen unter anderem Paul Russmann von Ohne Rüstung Leben, Helmut Lohrer (IPPNW), Ralf Chevalier von der Stuttgarter Friedenskoordination sowie Tobias Pflüger (IMI) und Martin Gross (ver.di). Medienberichten zufolge nahmen bei der Demo am Samstag rund 2.000 Menschen teil.

Redebeiträge

Presseschau