Startseite
  Suche 

 

Mitmachen:

Aktionspostkarte an Bundeskanzlerin Angela Merkel: Jemen | Made in Germany mehr

Mitmachen:


ENAAT-Petition: EU – Investiere nicht in Waffen! mehr

Mitmachen:

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen

Aktionspostkarte: Ausgeliefert - Munitionsexporte der Rheinmetall AG stoppen mehr

Materialien:

Kampagnenflyer

Das Kampagnenfaltblatt zum Verteilen oder Auslegen an Infoständen mehr

Bücher:

Titelblatt von Grässlin, Harrich und Harrich-Zandberg: Netzwerk des Todes

Netzwerk des Todes - Das Enthüllungsbuch zum TV-Ereignis „Tödliche Exporte“ mehr

Bücher:

Schwarzbuch Waffenhandel - Wie Deutschland am Krieg verdient mehr.

Silly: Vaterland

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.

© meinhardt.info

Airbus Defence and Space

EADS heißt seit 2014 Airbus Group und hat eine neue Struktur. Im neuen Teilkonzern Airbus Defence and Space (ADS) sind jetzt die bisherigen EADS-Teilkonzerne Airbus Military, Astrium und Cassidian zusammengefasst. Das Unternehmen ist mit 14 Milliarden Euro eines der zehn weltgrößten Rüstungs- und Raumfahrtunternehmen und das größte in Europa.

Vorstandsvorsitzender Bernhard Gerwert: „Gemeinsam schaffen wir ein Weltklasseunternehmen für Verteidigung und Raumfahrt, auf das wir stolz sein können:“

ADS ist in vier Geschäftsbereiche gegliedert.

Airbus Defeence & Space ist in vier Geschäftsbereiche gegliedert.

Military Aircraft Systems

Im Geschäftsbereich Military Aircraft Systems (MAS) sind die Aktivitäten der früheren EADS-Divisionen Cassidian und Airbus Military zusammengefasst. Im Internet betont das Unternehmen, dass man durch den Airbus Military über „umfassende Export- und Entwicklungserfahrung“ verfüge. MAS entwickelt und produziert unbemannte Flugsysteme (Drohnen) sowie Kampf-, Transport- und Aufklärungsflugzeuge.

Waffensystem und Dienstleistungen von Military Aircraft Systems

  • Eurofighter
  • A400M
  • A330 MRTT
  • Leichte und mittelschwere Transport- und Missionsflugzeuge
  • Missionssysteme und Flottensupportlösungen
  • Drohnen (Unbemannte Flugsysteme)
  • Air Services und Wartung, Reparatur und Instandhaltung
  • Ausbildung und andere dauerhafte Unterstützungsleistungen

Space Systems

Space Systems ist Europas größter Hersteller von Trägerraketen, Satelliten und Orbitalsystemen. Kunden sind die Europäische Weltraumagentur (ESA), nationale zivile und militärische Beschaffungsbehörden sowie kommerzielle Kunden.

Waffensystem und Dienstleistungen von Space Systems

  • Militärische Trägerraketen für die französischen strategischen atomaren Seestreitkräfte – FOST)
  • Orbitalsysteme
  • ENS-Satelliten (Earth Observation, Navigation and Science)
  • Telekommunikationssatelliten
  • Antriebssysteme und Raumfahrtausrüstung

Communication, Intelligence & Security

Dieser Geschäftsbereich entwickelt und erstellt Produkte und Dienstleistungen die der Aufklärung und Überwachung dienen.

Produkte und Dienstleistungen

  • Sichere mobile Funksysteme
  • Satellitenkommunikation
  • Grenzsicherungssysteme
  • C4ISR
  • Verteidigungssysteme
  • Cyber-Sicherheit
  • Geoinformationssysteme

Electronics

Electronics bietet das umfangreichste Produktspektrum aller vier Geschäftsbereiche.
Das Angebot umfasst „boden-, see-, luft- und weltraumgestützte Anwendungen für Verteidigungs- und Sicherheitsanwendungen sowie zivile Märkte“

  • Radare und IFF-Systeme
  • Sensoren und Systeme für elektronische Kampfführung
  • Avionik (elektrische und elektronische Geräte in einem Fluggerät)
  • Elektronik für Raumfahrtplattformen
  • Elektronik für weltraumgestützte Nutzlasten
  • Optronik