Startseite
  Suche 

 
Soldat, der ein Gewehr vor der Brust hält

Gegen den Export von Terror und Gewalt made in Germany!

Die deutschen Exporte von Kriegswaffen und Rüstungsgütern haben sich in den letzten Jahren verdoppelt. Zu den Empfängern zählen auch Diktaturen und autoritäre Regime, die die Menschenrechte mit Füßen treten. Wir wollen dem Export von Terror und Gewalt made in Germany ein Ende setzen. mehr

Neuigkeiten - informieren Sie sich über Neues rund um die Kampagne mehr

15.04.2014

Stopp des Panzerdeals mit Saudi-Arabien: Auswirkung öffentlicher Proteste

Im Interview mit WDR 2 spricht der Journalist und Rüstungsexperte Thomas Wiegold über die Hintergründe der deutschen Waffenexporte und die Macht der öffentlichen Proteste.


15.04.2014

Stopp des Panzerdeals mit Saudi-Arabien: Grüne skeptisch

Der Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter äußerte sich im Kölner Stadtanzeiger skeptisch zur Ankündigung von Sigmar Gabriel, den geplanten Panzerdeal mit Saudi-Arabien stoppen zu wollen.


14.04.2014

Unionspolitiker kritisieren Stopp des Panzergeschäfts mit Saudi-Arabien

Laut der Passauer Neuen Presse wird in der Union Kritik an dem kürzlich bekannt gewordenen Stopp des umstrittenen Panzerdeals mit Saudi-Arabien laut. In dem Blatt warnten CDU- und CSU-Politiker gar vor einem Aus für die ganze Rüstungsbranche.


14.04.2014

SIPRI-Zahlen: Rüstungsausgaben steigen überall - außer in den westlichen Ländern

Das Stockholmer Friedensforschungsinstitut SIPRI hat die neuesten Zahlen zu den Militärausgaben der Länder veröffentlicht. Demnach seien diese überall gestiegen, außer im Westen.


13.04.2014

Buchtipp: Oliver Bottini - Ein paar Tage Licht

Deutsche Waffenexporte nach Algerien – mit diesem Thema beschäftigt sich der neueste Politkrimi "Ein paar Tage Licht" des mehrfach preisgekrönten deutschen Autors Oliver Bottini.


      

Abonnieren Sie unseren Newsletter.

Veranstaltungen zum Thema Rüstungsexporte
18.-21.04. bundesweit
03.05. Düsseldorf
08.-09.05. Bad Boll
mehr unter Veranstaltungstermine

Ostermärsche 2014: An Ostern finden bundesweit wieder zahlreiche Aktionen statt. Gefordert wird unter anderem ein Verbot von Rüstungsexporten mehr

95.227 Unterschriften für ein grundsätzliches Rüstungsexportverbot an Deutschen Bundestag übergeben mehr

Rüstungsexportgegner forderten am 26. Februar in Berlin vor dem Reichstag ein grundsätzliches Verbot von Rüstungsexporten mehr

Mit dem Song "Vaterland" möchte die Band Silly zum Nachdenken über Rüstungsexporte anregen.